Kos Stadt

Fährhafen von Kos Stadt Im Fährhafen von kos stadt landen Fähren von den übrigen Dodekanes inseln und aus Bodrum

Ob Hippokrates den berühmtesten Baum der Stadt Kos selbst gepflanzt hat oder nicht spielt eigentlich keine Rolle, aber dass die Platane über 2000 Jahre alt ist steht fest. Man kann sie direkt am Eingang vor der Johanniterburg von Kos, dem "Wahrzeichen" der Stadt Kos, besichtigen.

Kos Stadt - Strandurlaub im "alten" Griechenland

Die Johanniter-Festung von Kos Stadt liegt direkt am Hafen Mandraki. Man hat ihr gleich zwei Verteidigungsringe und einen Schutzgraben verordnet, was ein eindeutiges Zeichen dafür ist, dass die Stadt Kos und die ganze Insel immer wieder Ziele von Überfällen oder kriegerischen Auseinandersetzungen waren. Der Hafen Mandraki ist so etwas wie der Dreh- und Angelpunkt in der Stadt Kos. Die Hafenpromenade ist immer dicht bevölkert, und von den vielen Cafés kann man herrlich diesem bunten Treiben zuschauen. Und von hier aus hat man auch einen wunderbaren Blick auf das türkische Festland, speziell nach Bodrum. Wer der Türkei einen Kurzbesuch abstatten will, kann vom Hafen aus mit der Fähre hinüber fahren oder von Kos aus eine der vielen anderen Inseln des Dodekanes aufsuchen.

Für geschichtsinteressierte Urlauber bietet die Stadt Kos eine ganze Menge und vor allem sehr Interessantes. Am Eleftherias-Platz befindet sich das archäologische Museum der Stadt, mit einer wahrhaft beeindruckenden Sammlung prähistorischer Funde, Plastiken aus hellenistischer Zeit, erotischen Darstellungen der Aphrodite und des Eros sowie Resten alter Tempel und Bauten.

Nicht weit vom archäologischen Museum entfernt fängt den Besucher wieder die Neuzeit ein, denn hier befindet sich die Vergnügungszone der Stadt: Lambi. Hier ist alles auf den Tourismus abgestellt mit unzähligen Hotels, Restaurants, Souvenirshops, Boutiquen und für das Nachtvergnügen einige Diskotheken. Und das Besondere, man kann in Lambi bis tief in die Nacht hinein eine Shoppingtour unternehmen, denn es gibt praktischen keine Ladenschlusszeiten.

Kos Stadt hat auch einige wunderbare Strände, die einen abwechslungsreichen Badetag garantieren: Es wird alles angeboten, was Wassersportler, Tretbootfahrer oder Kinder jeden Alters sich wünschen.

Kos, das ist ein wunderbarer Strand-Urlaub in Griechenland.

Foto: Markus Lenk

Kommentar (0)

Keine Kommentare

News

Skandalopetra Freediving Games 2011
Kalymnos richtet 2011 erneut die Skandalopetra Freediving Games aus. Am 24. Juli 2011 dreht sich auf Kalymnos alles um den Skandalopetra, den Tratitionellen Tauchstein der Schwammtaucher.

Werbung

Pauschalreisen Griechenland

Pauschalreisen Griechenland

Wer seinen Urlaub auf den Dodekanes als Pauschalreise buchen möchte, findet Urlaubsangebote für Griechenland unter "Pauschalreisen Griechenland" Es gelten die Reisebestimmungen und AGB der Reiseveranstalter.

- Werbung -

Folgen auf Facebook oder Google+