Afandou

Bimmelbahn von Afandou Mit einer Bimmelbahn wird der Tourist durch Afandou zu dessen Sehenswertem kutschiert.

Afandou (auch: Afantou), das ist griechische Lebenskultur auf Rhodos: Sirtaki, Ouzo, Zeus oder die byzantinische Kirche - auch in der Stadt Afandou auf der griechischen Insel Rhodos sind diese Markenzeichen für Griechenland in den Köpfen der Griechen und ihrer Gäste fest verankert. Man steht zu alten Traditionen und ebenso ist auch das typisch griechische Temperament und die mediterrane Gelassenheit überall in Afandou zu erleben. Vielleicht wegen seiner Lage ist Afandou bisher vom Massentourismus verschont geblieben, eine Tatsache, die den Verantwortlichen der Stadt nicht gut gefällt. Hier hat man das Gefühl, das die Einnahmemöglichkeiten im Tourismus an der Stadt vorbeirollen. Die nächsten Jahre Tourismusentwicklung auf Rhodos werden auch für Afandou weitere Veränderungen bringen. Als Urlaubsziel wird Afandou dabei vielleicht seine Ausrichtung ändern.

Afandou und sein Kieselstrand

Kieselstrand bei AfandouAfandou befindet sich an der Ostküste von Rhodos und ist vom azurblauen Mittelmeer und seinen Wellen umgeben. Nein, das ist nicht ganz richtig: Afandou ist tatsächlich vom Meer aus gar nicht zu sehen. Der Grund dafür waren Piratenüberfälle in der Antike. Im 7ten Jahrhundert wurde Afandou einmal sogar komplett zerstört und dann etwas versteckt hinter den Hügeln im Landesinneren wieder aufgebaut. Ein Strand gehört trotzdem zur Stadt, der liegt nur etwas abseits vom Stadtzentrum. Mediterrane Klimaverhältnisse und viel Sonne machen sich in der gesamten Stadt und den langen Kieselstränden breit. Das Klima sorgt im Meer für angenehme Wassertemperaturen, frische Winde und leichten Wellengang. Die Verantwortlichen von Afandou haben zusätzlich auf einem ganzen Abschnitt des Strandes aus unerklärlichen Gründen für eine vierspurige Straße gesorgt. Vielleicht sieht man hier bald neue Hotelkomplexe in Afandou, dann aber direkt am Strand.

Kiesel am Strand von AfandouDer Strand vor Afandou ist nicht der schönste Strand auf Rhodos. Es gibt kaum schattige Plätze und auch das Angebot an Wassersportmöglichkeiten ist bei weitem nicht voll ausgebaut. Trotzdem lädt der Kieselstrand zu Spaziergängen ein und auch ein Bad im Meer ist natürlich nicht unmöglich. Die Kiesel haben im übrigen einen ganz eigenen Reiz, sie haben eine schöne Farbe und sind von den Wellen Rund geschliffen. Ganz im Osten des Strandes von Afandou gibt es eine kleine Taverne, direkt neben einem unscheinbaren Militärstützpunkt.

Bimmelbahn auf Rhodos

In der Stadt Afandou selbst verkehrt eine kleine Bimmelbahn und unterstreicht den Anspruch Afandou, auch Touristenstadt zu sein. Auf der Tour mit der Bahn treten die traditionellen griechischen Häuser an engen Gassen ebenso hervor, wie die Kirchen und die Panagia-Kirche mit ihren prächtigen Ausstattungen. Weil das kleine Dorf im Hinterland von Rhodos aber gerade nicht im Fokus der Pauschaltouristiker ist, hat es seinen Charme behalten und gilt als einer der Geheimtipps auf Rhodos für den Urlaub im echten Griechenland.

Golf auf Rhodos: Der Rodos Golf Club

Ganz in der Nähe der Stadt liegt der Rodos Golf Club, eine der wenigen Plätze auf Rhodos, auf denen man Golf spielen kann. Mit einem Augenzwinkern beschreibt sich der Rodos Golf Club bei Afandou selbst: „Basic Facilities, but with a smile“ lautet das selbstgewählte Motto des Golfclubs. Mehrfach im Jahr werden hier Golfturniere ausgetragen.

Afandou Gastronomie

Kieselstrand im osten von AfandouAuch in Afandou hat sich eine gemütliche Gastronomie entwickelt. Egal, ob Cafés oder Restaurants konzentrieren sich diese Lokalitäten auf Produkte vom Strand und Meer. Entspannt wird tagsüber in den Cafés Frappe getrunken und bei honigglasierten Loukoumades erzählt. In den Restaurants und Tavernen mit mediterranen Ambiente werden griechische, wie auch internationale Speisen angeboten, klassischerweise haben alle Tavernen eine fast identische Speisenkarte. Doch erst Rotwein und Ouzo vermitteln ein weiteres Element griechischer Lebenskultur in Afandou. In den Tavernen kann - wenn der Wirt Lust hat - überdies zu Musik mit Freunden bis in die Nacht getanzt werden. Aber wenns um Gemütlichkeit geht kommt wieder die kleine Taverne am Ostrand des Kiesel-Strandes: Wenn sie offen hat, ist sie ein echter Geheimtipp!

Überall in Afandou gibt es Hotels und Ferienwohnungen, die einen unbeschwerten Urlaub garantieren. Mit ihren verschiedenen Ausstattungen und angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnissen ist für jeden etwas dabei. Doch überall gleich ist die griechische Gastfreundlichkeit.

Afandou in Gummersbach

In den 60er Jahren zogen einige griechische Auswanderer nach Gummersbach. Heute soll es inzwischen über 1000 Bürger in Gummersbach mit Wurzeln in dem kleinen Dorf Afandou auf Rhodos geben. Seit 1989 gibt es deshalb eine Städtepartnerschaft von Gummersbach mit Afandou. Die Bürger von Afandou selbst haben die deutsche Stadt auch noch gesondert geehrt: Der größte Platz im Dorf heißt Gummersbach Platz.

Foto: Markus Lenk

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Urlaub in Afantou
Hotels Afándou (Rhodos)
Hotels und Ferienwohnungen warten in Afandou (Afantou) auf ihre Sommer-Gäste. Die Hotels in Afandou liegen nicht direkt am Strand, obwohl die regionalen Verwaltungen eine touristische Entwicklung in Strandnähe zu planen scheinen.

News

Skandalopetra Freediving Games 2011
Kalymnos richtet 2011 erneut die Skandalopetra Freediving Games aus. Am 24. Juli 2011 dreht sich auf Kalymnos alles um den Skandalopetra, den Tratitionellen Tauchstein der Schwammtaucher.

Werbung

Pauschalreisen Griechenland

Pauschalreisen Griechenland

Wer seinen Urlaub auf den Dodekanes als Pauschalreise buchen möchte, findet Urlaubsangebote für Griechenland unter "Pauschalreisen Griechenland" Es gelten die Reisebestimmungen und AGB der Reiseveranstalter.

- Werbung -

Folgen auf Facebook oder Google+